Angebot

  Einzelsitzungen:

Ich begleite Sie gerne in Zeiten der Krise, bei einem Neubeginn oder Abschied sowie bei der Bewältigung von Angststörungen, Depressionen, Zwangserkrankungen, Essstörungen, traumatischen Erfahrungen und Ihren unterschiedlichen Anliegen aus dem Bereich Familie, Partnerschaft, Beruf und Vielem mehr!

Wir klären gemeinsam, wohin es gehen soll!

Was brauchen Sie?
– eine Beratung
– eine Selbsterfahrung
– Psychotherapie
– Supervision

Wollen Sie alleine kommen
oder mit Ihrem Partner, der Partnerin, als Familie
oder als Team?

Wie wird vorgegangen? In der Methode des Psychodramas stehen uns vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung und Sie selbst bestimmen mit, welchen der Zugänge Sie bevorzugen. Für manche Menschen ist dies ausschließlich das Gespräch, andere schätzen es in Aufstellungen und Rollenspielen zum Punkt zu finden oder auch mit Symbolen zu arbeiten, um ihre Themen zu klären. Für viele Menschen ist es ebenso wesentlich sich entspannen zu lernen, um ihre Themen sinnvoll angehen zu können. Meistens ist es eine Kombination aus all dem vorhin Genannten, die uns zum Ziel führen wird.

Welches Ziel wollen Sie erreichen?
Dies bestimmt mit , worauf wir und fokussieren werden. Zu Beginn werden wir uns Zeit nehmen, Ihre Ziele bestmöglich zu klären und zu konkretisieren.

Termine nach telefonischer Vereinbarung

Kosten: €120.- bis €100.- auf Anfrage

Bei einer entsprechender Diagnose besteht die Möglichkeit eines teilweisen Kostenzuschusses durch die Krankenkassen (GKK, VAEB, KFA, SVA) von €28,00, BVA €40,00, SVB €50,00 zu erhalten. Dazu ist eine Bestätigung vom Arzt bis zum 2.Termin erforderlich und bis zur 5. Sitzung ist ein Antrag an die jeweilige Krankenkasse zu stellen! Die ersten 10 Sitzungen sind bewilligungsfrei und werden unter gegebenen Voraussetzungen zum entsprechenden Anteil refundiert. Bei vorhandenem sozialem Bedarf (wie bei Bezug von Mindestsicherung oder Studium ohne elterliche Unterstützung) besteht die Möglichkeit einer kompletten Kostenübernahme bei beschränktem Kontingenten je nach Kasse und meinen eigenen vorhandenen freien Plätzen!

Achtung: Mit 1.9.2018 haben auch SVA und KFA den Kostenzuschuss für Psychotherapie auf €28 erhöht. Die SVA refundiert aus strukturinternen Gründen noch bis 31.12.2018 den bisherigen Kostenzuschuss von €21,80 an die PatientInnen. Die Differenz auf €28,00 kann im Jänner 2019 als Nachforderung geltend gemacht werden!

____________________________

  Paartherapie:

„In dem Verbindenden liegt unsere Heilung.“

Ich freue mich, Paare auf ihrem Weg begleiten und unterstützen zu können.
Die Methode des Psychodramas bietet dabei hervorragende methodische Zugänge, Konflikte spielerisch zu erkennen und wieder leicht werden lassen.

Gemeinsam mit dem Partner, der Partnerin die gemeinsame und individuelle Geschichte sowie herausfordernde Themen zu beleuchten, ist für sich ein verbindender Schritt. In einen gemeinsamen Prozess der individuellen Entwicklung einzusteigen, bedeutet für das Paar sich neu kennen und verstehen lernen zu können. Aufgrund von traumatischen Erfahrungen abgespaltenen inneren Aspekte wieder ins Bewusstsein zurück zu bringen sowie in den Alltag zu integrieren, ermöglicht am gemeinsamen Weg als Paar mehr Wahlfreiheit und Handlungsspielraum individuell als auch miteinander.

Davon profitiert man nicht nur im Beziehungsleben als Paar sondern auch die Beziehungen darüberhinaus!
Im Zusammenleben mit anderen ist dies genauso wesentlich, wie in Situationen in denen sich ein Paar in Richtung Trennung bewegen will oder sogar schon getrennt lebt. Sind gemeinsame Kinder oder auch Projekte vorhanden, ist es wesentlich, dass an der so bestehen bleibenden Verbindung weiter gearbeitet wird, die über eine intime Beziehung hinausreicht.

Termine: nach telefonischer Vereinbarung
Kosten: € 160.-/ 50 Minuten

____________________________

  Gruppensitzungen:

____________________________

 Light of Consciousness

– halboffene Psychotherapie- und Selbsterfahrungsgruppe (D/E) der Methode Psychodrama

Klärung deiner/Ihrer Anliegen und Absicht, psychodramatische Aufstellungen und Rollenspiele sowie weitere Techniken des Psychodramas führen in einen gemeinsamen Prozess der Bewusstwerdung und Transformation, anschließender Erfahrungsaustausch und Reflexion der persönlichen Themen. Übungen zur Tiefen- Entspannung fließen fallweise mit ein!

Termine: pausiert bis auf Weiteres
Mittwoch 18:00- 21:00 (D/E) etwa monatlich!

Anmeldung: ein persönliches Erstgespräch ist Voraussetzung!

Kosten: €75.-/Abend á 180 Minuten, Refundierung über Kassen möglich

Ort: 1180 Wien, Gentzgasse 6/Stg.2/18, „Praxis Lebensart“

____________________________

  Herzensfreude

– ganzheitliche Selbsterfahrung

Kraft tanken, in die Mitte kommen, neue Perspektiven Ihres/ deines Anliegens erfahren

Das Fokussieren Ihrer/ deiner Anliegen in der Anfangsrunde und die anschließende Tiefen- Entspannung führt in einen inneren Prozess und hilft so zu neuen Erkenntnissen zu gelangen. Mittels einführenden Worten als auch Klang wird ein Eintauchen auf tiefe Bewusstseinsebenen mit zum Teil traumartigen Bildern ermöglicht. Der Körper entspannt sich dabei und leitet so einen tiefgehenden Prozess mit veränderten Körperrhythmen und Gehirnströmen ein, der die Selbstheilungskräfte aktiviert. Unterbewusstes Material wird so leichter zugänglich und bearbeitbar. Am Ende reflektieren wir gemeinsam, das auf der Inneren Bühne Erfahrene und bringen es bei Bedarf später auf eine äußere Bühne. Dies ist im Gesamten ein freudvoller und heilsamer Prozess!

Termine: pausiert bis auf Weiteres!
Montag 19:00 bis etwa 21:00, offene Gruppe (D/E)
Anmeldung rechtzeitig erforderlich!

Kosten: €50.-/Abend (etwa 120 Minuten)

Ort: 1180 Wien, Gentzgasse 6/Stg.2/18, „Praxis Lebensart“